BrokenFlames
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Treffen Galerie Zur Startseite

BrokenFlames » Kontakt und Miteinander » Offtopic » Aktuelle TV und Kino-Tipps » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aktuelle TV und Kino-Tipps
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tanogis Tanogis ist männlich
Grenzwertig


images/avatars/avatar-181.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.07.2006
Beiträge: 903
Herkunft: Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht liegt es daran das im Moment Essstörungen sehr in Mode sind Zunge raus
und nicht wieder Depressionen und Borderline Zunge raus
+zynismus rockt+

danke für den Tipp!

__________________
Leben ist - neutral.
Nicht mehr und nicht weniger.
Wie der Geruch von Wasser.
Wie die weiten des Alls.
08.03.2007 15:45 Tanogis ist offline E-Mail an Tanogis senden Beiträge von Tanogis suchen Nehmen Sie Tanogis in Ihre Freundesliste auf
cricri cricri ist weiblich
Aprilscherz

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2014
Beiträge: 7.449

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mir so Dokus garned anschaun .. schaff das psychisch ned *seufz*
Nja, aber ins Kino gehn, den Film schaun werd ich evtl. doch machen .. oder ihn mir "besorgen" Teufel
08.03.2007 18:11 cricri ist offline Beiträge von cricri suchen Nehmen Sie cricri in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von cricri anzeigen
darkmind76
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ab 04.04. neue Folgen der Serien

COLD CASE (20:15)

und

EMERGENCY ROOM (21:15)

beides auf Pro7
16.03.2007 19:18
DyingDream   Zeige DyingDream auf Karte DyingDream ist weiblich
[Ver*MOD.erndes] Lebendfutter


images/avatars/avatar-1380.gif


Dabei seit: 09.07.2006
Beiträge: 10.931
Herkunft: Wüsten-Moor

Themenstarter Thema begonnen von DyingDream
... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute, 22:15 Uhr auf dem ZDF

37° - Herz aus Eis

Warum Menschen nicht fühlen...
~§~


__________________
Zitat:
"Wir bedauern den tragischen Verlauf und verbleiben mit freundlichen kollegialen Grüßen."

27.03.2007 21:06 DyingDream ist offline E-Mail an DyingDream senden Homepage von DyingDream Beiträge von DyingDream suchen Nehmen Sie DyingDream in Ihre Freundesliste auf
swallow swallow ist weiblich
strange circus


images/avatars/avatar-898.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 10.07.2006
Beiträge: 495
Herkunft: S.-H.

Re: ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DyingDream
Heute, 22:15 Uhr auf dem ZDF

37° - Herz aus Eis

Warum Menschen nicht fühlen...
~§~


hat das zufällig wer aufgenommen?
(oder kann man sich das wieder so fein ausm inet ziehen?)

__________________

~
... Waiting for tomorrow never comes ...
~




28.03.2007 07:14 swallow ist offline E-Mail an swallow senden Beiträge von swallow suchen Nehmen Sie swallow in Ihre Freundesliste auf
DyingDream   Zeige DyingDream auf Karte DyingDream ist weiblich
[Ver*MOD.erndes] Lebendfutter


images/avatars/avatar-1380.gif


Dabei seit: 09.07.2006
Beiträge: 10.931
Herkunft: Wüsten-Moor

Themenstarter Thema begonnen von DyingDream
... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von swallow
Zitat:
Original von DyingDream
Heute, 22:15 Uhr auf dem ZDF

37° - Herz aus Eis

Warum Menschen nicht fühlen...
~§~


hat das zufällig wer aufgenommen?
(oder kann man sich das wieder so fein ausm inet ziehen?)



*hehe*

Habe das 37°-Team einfach mal eine eMail geschrieben und angefragt. ^^
Hier die Antwort:
Zitat:

Sehr geehrte Frau xxx,

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an der genannten 37°-Dokumentation.
Gerne teilen wir Ihnen mit, dass die Sendung zunächst auf 3sat am Donnerstag, 05.04.07 um 18:00 Uhr wiederholt wird.
Eine weitere Wiederholung im ZDF ist geplant für Mittwoch, 30.05.07, nachts um 02:40 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen - Ella Groß
_______________________________________

ZDF
Ella Groß
HR Kultur / Wissenschaft Red. Kirche und Leben / evangelisch
55100 Mainz
Deutschland

Telefon: +49(0)6131-70-2290
E-Mail: Gross.E@zdf.de
Web: zdf.de


Mit dem Zweiten sieht man besser
--
~§~


__________________
Zitat:
"Wir bedauern den tragischen Verlauf und verbleiben mit freundlichen kollegialen Grüßen."

28.03.2007 19:06 DyingDream ist offline E-Mail an DyingDream senden Homepage von DyingDream Beiträge von DyingDream suchen Nehmen Sie DyingDream in Ihre Freundesliste auf
lunatic
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ein Kino-Tip von mir "The number 23" - wirklich nicht schlecht
28.03.2007 20:21
darkmind76
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lunatic
Noch ein Kino-Tip von mir "The number 23" - wirklich nicht schlecht


Scheint mir aber doch ein bißchen ein Abklatsch des tollen deutschen Films
"23 - Nichts ist wie es scheint" (o.Ä.verwirrt ) zu sein...
28.03.2007 20:26
lunatic
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmm, kann ich jetzt nicht beurteilen, da ich "23 - Nichts ist wie es scheint" nicht kenne
29.03.2007 15:08
cade.   Zeige cade. auf Karte
Haudegen


images/avatars/avatar-1387.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.094

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hat auch rein garnix damit zu tun ... nur weil die gleiche zahl im titel vorkommt muss man ja nich gleich son zeug erzählen ... Zunge raus

__________________

"Freedom feels like a first mistake." - John Bramwell

31.03.2007 19:18 cade. ist offline E-Mail an cade. senden Beiträge von cade. suchen Nehmen Sie cade. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie cade. in Ihre Kontaktliste ein
darkmind76
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cade.
hat auch rein garnix damit zu tun ... nur weil die gleiche zahl im titel vorkommt muss man ja nich gleich son zeug erzählen ... Zunge raus


Sorry, stand in etwa so auch im Kinopolis-Heftchen...
31.03.2007 19:57
Speakerboxx Speakerboxx ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-1423.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 127
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heut kommt ja »Die Reise der Pinguine« hat den schon jemand
gesehen,lohnt es sich den anzugucken?

__________________

09.04.2007 18:20 Speakerboxx ist offline E-Mail an Speakerboxx senden Beiträge von Speakerboxx suchen Nehmen Sie Speakerboxx in Ihre Freundesliste auf
DyingDream   Zeige DyingDream auf Karte DyingDream ist weiblich
[Ver*MOD.erndes] Lebendfutter


images/avatars/avatar-1380.gif


Dabei seit: 09.07.2006
Beiträge: 10.931
Herkunft: Wüsten-Moor

Themenstarter Thema begonnen von DyingDream
... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Speakerboxx
Heut kommt ja »Die Reise der Pinguine« hat den schon jemand
gesehen,lohnt es sich den anzugucken?
Hattest du den Film gesehen gehabt? Oder irgendwer? ...wie war der Film? ??

--

Am Sonntag, 22. April 2007 (Nacht auf den 23.4.) um 1:05 Uhr kommt auf ARD
Zitat:
Einer flog über das Kuckucksnest

R. P. McMurphy, ein mehrfach verurteilter Außenseiter, wird zu Beobachtung in die Psychiatrie eingewiesen, wo sich seine unkonventionelle, spontane und kontaktfreudige Art sehr belebend auf die lethargischen und resignierten Mitpatienten auswirkt. Seine ungewollten therapeutischen Maßnahmen, mit denen er die Klinik aufmischt, verstoßen gegen die rigide Anstaltsordnung, verkörpert in der despotischen, hinterhältigen Oberschwester. Als McMurphy sich trotz wiederholter Warnungen weiter ihren Anweisungen widersetzt, wird er zunächst mit Elektroschocks, später mit einer Gehirnoperation gewaltsam auf das gewünschte Maß eines willfährigen Patienten zurückgestutzt.
Milos Formans Klassiker "Einer flog über das Kuckucksnest" ist eine ergreifende, perfekt inszenierte Tragikomödie über die Frage, wer normal und wer verrückt ist. Mit Jack Nicholson, der am 22. April seinen 70. Geburtstag feiert, in einer Paraderolle.
*
Randle Patrick McMurphy (Jack Nicholson) ist ein Ex-Koreakämpfer, der wegen angeblicher - von ihm selbst allerdings bestrittener - Verführung einer Minderjährigen verurteilt wurde. Als er im Straflager durch permanente Arbeitsverweigerung auffällig wird, weist man ihn zur Beobachtung in die Psychiatrie ein, um festzustellen, ob er ein Simulant ist. In der Hoffnung, den Rest seiner Haftstrafe bei den "Irren" locker absitzen zu können, verspricht McMurphy, sich den strikten Regeln der Klinik zu unterwerfen. Als er mit seiner provokanten und kontaktfreudigen Art schnell Freunde unter den Patienten gewinnt, deren tristen Anstaltsalltag er mit kleinen Spielchen und einem nicht ganz legalen Angelausflug auflockert, werten die Fachärzte McMurphys Verhalten zwar nicht als krank, aber als "gefährlich". Tatsächlich betätigt er sich ungewollt als guter Therapeut, der seine Mitpatienten zu selbständigem Handeln anstiftet, dadurch aber zwangsläufig mit der rigiden, unnahbaren Oberschwester Mildred Ratched (Louise Fletcher) aneinander gerät. Unter dem Vorwand, den Patienten zu helfen, veranstaltet sie täglich Gruppensitzungen, in denen sie die Männer systematisch erniedrigt und zu willfährigen Anstaltsinsassen deformiert. Um auch McMurphys Widerstand zu brechen, lässt sie ihm mitteilen, dass die meisten Patienten sich der entwürdigenden Prozedur freiwillig unterziehen. McMurphy beschließt daraufhin auszubrechen, organisiert aber vorher noch ein feuchtfröhliches Abschiedsfest, bei dem er dem schüchternen Mitpatienten Billy (Brad Dourif) zu seinem ersten sexuellen Erlebnis mit seiner in die Klinik eingeschleusten Freundin Rose (Louisa Moritz) verhilft. Als die Oberschwester den Jungen daraufhin in den Selbstmord treibt, versucht McMurphy sie zu erwürgen - und wird von den Ärzten per Gehirnoperation endgültig "entschärft". McMurphys "stummer" Freund, Häuptling Bromden (Will Sampson), erlöst ihn und flieht an seiner Stelle...

Milos Formans ("Amadeus") Meisterwerk wurde mit fünf Oscars geehrt. Ausgezeichnet wurden unter anderem Forman für die beste Regie, Louise Fletcher für die beste weibliche Hauptrolle, und mit dem Oscar für die Beste männliche Hauptrolle feierte Jack Nicholson ("Was das Herz begehrt", "About Schmidt") den großen Durchbruch in seiner Karriere. Die spannungsgeladene, detailgenaue Schilderung der Normalität im vermeintlich Verrückten und des wahren Irrsinns in der Normalität des Psychiatriealltags hat selbst nach 30 Jahren nichts von ihrer filmischen Faszination eingebüßt. Das Erste zeigt „Einer flog über das Kuckucksnest zu Ehren von Hollywood-Schauspieler Jack Nickolson, der in diesem Jahr am 22. April seinen 70. Geburtstag feiert.
Quelle

Finde den Film eigentlich richtig schön gemacht! (Ist ja schon öfters im TV gewesen...)
~§~


__________________
Zitat:
"Wir bedauern den tragischen Verlauf und verbleiben mit freundlichen kollegialen Grüßen."

21.04.2007 00:43 DyingDream ist offline E-Mail an DyingDream senden Homepage von DyingDream Beiträge von DyingDream suchen Nehmen Sie DyingDream in Ihre Freundesliste auf
Speakerboxx Speakerboxx ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-1423.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 127
Herkunft: Leipzig

Re: ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Reise der Pinguine war sehr nice,Hammer Naturaufnahmen,vorallem der Soundtrack
war genial dazu!

Zu »Einer flog übers Kuckucksnest,wohl eine der besten Rollen
von Jack Nicholson,wird geguckt,warum muss der imner so spät kommen argh!

__________________

21.04.2007 04:47 Speakerboxx ist offline E-Mail an Speakerboxx senden Beiträge von Speakerboxx suchen Nehmen Sie Speakerboxx in Ihre Freundesliste auf
DyingDream   Zeige DyingDream auf Karte DyingDream ist weiblich
[Ver*MOD.erndes] Lebendfutter


images/avatars/avatar-1380.gif


Dabei seit: 09.07.2006
Beiträge: 10.931
Herkunft: Wüsten-Moor

Themenstarter Thema begonnen von DyingDream
... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So... Noch mal schnell:

Am Freitag, den 4. Mai 2007 auf 3 Sat:

Zitat:
14:00 Uhr Pfeil Forschungsreise in die Psychiatrie

Sucht - eine gefährliche Leidenschaft
Film von Herbert Biber
(Erstsendung 12.3.2006)

Alkohol, Medikamente und Drogen können das Leben Abhängiger so dominieren, dass alles andere untergeordnet wird. Obgleich der Zusammenhang zwischen Suchtmittel und Suchterkrankung offensichtlich ist, wird er von den Erkrankten nur sehr eingeschränkt wahrgenommen.
Wie sehen die Mechanismen der Suchtentstehung aus? Welche biochemischen Veränderungen finden im Gehirn statt, und wie beeinflussen soziale Faktoren die Erkrankung? Diesen Fragen geht Herbert Biber nach.



Zitat:
14:30 Uhr Pfeil Forschungsreise in die Psychiatrie

Von Bulimie bis Borderline
Film von Herbert Biber
(Erstsendung 26.3.2006)

Bundesweit sind immer mehr Kinder und Jugendliche vom "Aufmerksam-keits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom" ADHS sowie von schweren Er-krankungen wie Depressionen, Borderline-Syndrom und Essstörungen betroffen.
Eckart Rüther hat sich über den Stand und die Erfolge unterschiedlicher Behandlungsmethoden informiert und besucht das Max-Planck-Institut für Psychiatrie, wo die Grundlagen von Angststörungen erforscht werden.

Quelle: 3sat

Bestimmt ganz interessant... *denk* smile
--
~§~


__________________
Zitat:
"Wir bedauern den tragischen Verlauf und verbleiben mit freundlichen kollegialen Grüßen."

30.04.2007 01:35 DyingDream ist offline E-Mail an DyingDream senden Homepage von DyingDream Beiträge von DyingDream suchen Nehmen Sie DyingDream in Ihre Freundesliste auf
Speakerboxx Speakerboxx ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-1423.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 127
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grad lief auf ARD die Dokumentation
»Der Tag,als Benni aus dem Koma erwachte« ,sehr
beeindruckende auch erschütternde Doku zum
Thema Wachkoma!

Nach einem Unfall versetzen die Ärzte Benni in
ein künstliches Koma,aus dem er nicht mehr aufwacht.
Die Mediziner geben den 19jährigen auf - Freundin
Shannia ( 18 ) nicht.
Sie kämpft um Benni,umsorgt ihn,singt,erzählt.
Nach 56 Wochen geschieht das Wunder...

Wird heut Nacht um 03.15 Uhr wiederholt auf ARD.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Speakerboxx: 30.04.2007 21:54.

30.04.2007 21:53 Speakerboxx ist offline E-Mail an Speakerboxx senden Beiträge von Speakerboxx suchen Nehmen Sie Speakerboxx in Ihre Freundesliste auf
cricri cricri ist weiblich
Aprilscherz

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2014
Beiträge: 7.449

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glaub mich grad zum Erinnern, dass ich die Doku mim Benni auch schon gsehn hab *KopfKratz* Bin mir ned sicher - vllt. wars ah ne ähnliche ..hm

Tät mich interessiern, wie man sich da fühlt - bzw. fühlt man da überhaupts noch was? Wie erlebt man Schmerz & Trauer / Freude usw..
Gut, is von Mensch zu Mensch & Fall zu Fall eh anders, aber so generell denk ich einfach, dass nach sowas das Leben vorbei is unglücklich
Kann man sein Leben denn dann noch "lebenswert" nennen? <- gut, definiert eh jeder anders..
<- meine Meinung, weil ich mir absolut ned vorstellen kann, dass nach sowas jemand wieder wie vorher werden kann..oO das Thema gabs hier auch schonmal Pfeil back to topic^^

Schad, dass ichs verpasst hab *grml*
01.05.2007 11:03 cricri ist offline Beiträge von cricri suchen Nehmen Sie cricri in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von cricri anzeigen
.Nobody.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für alle die gestern Teil 1 von Schuld und Unschuld auf ZDF geguggt
haben, heut unbedingt um 20:15 ZDF Schuld und Unschuld Teil 2 guggen ^^
01.05.2007 11:05
Speakerboxx Speakerboxx ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-1423.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 127
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cricri
Glaub mich grad zum Erinnern, dass ich die Doku mim Benni auch schon gsehn hab *KopfKratz* Bin mir ned sicher - vllt. wars ah ne ähnliche ..hm

Tät mich interessiern, wie man sich da fühlt - bzw. fühlt man da überhaupts noch was? Wie erlebt man Schmerz & Trauer / Freude usw..
Gut, is von Mensch zu Mensch & Fall zu Fall eh anders, aber so generell denk ich einfach, dass nach sowas das Leben vorbei is unglücklich
Kann man sein Leben denn dann noch "lebenswert" nennen? <- gut, definiert eh jeder anders..
<- meine Meinung, weil ich mir absolut ned vorstellen kann, dass nach sowas jemand wieder wie vorher werden kann..oO das Thema gabs hier auch schonmal Pfeil back to topic^^

Schad, dass ichs verpasst hab *grml*


Stell mir das schon sehr schlimm vor,bei den Amis gabs vor paar Jahren
auch so ein Fall wo ne Frau seit 13 Jahren in Wachkoma lag,wo der Ehemann
wollte das die Ärzte die Maschinen ausmachen,die Eltern wollten das Sie die
Maschinen net abschalten...war auch gross in den Medien.

Im Fall Benni,wie er ja sagte hat er Sachen mitgekriegt,das stell ich
mir halt krass vor du bekommst einiges mit kannst dich aber net bewegen,
keine Gestik/Mimik etc.
Es haben sich ja auch viele abgewandt,war dann zum Schluss nur noch 1 Freund da
aus seinem früheren Freundeskreis...

__________________

01.05.2007 14:19 Speakerboxx ist offline E-Mail an Speakerboxx senden Beiträge von Speakerboxx suchen Nehmen Sie Speakerboxx in Ihre Freundesliste auf
wolf014   Zeige wolf014 auf Karte wolf014 ist männlich
[Admin] Leader of the Pack


images/avatars/avatar-351.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.07.2006
Beiträge: 1.945
Herkunft: Frankfurt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn es nicht ganz zum Thema des Forums passt, ist es doch ein guter Film der da morgen Abend auf Vox gegen 20:15 kommt

10.05.2007 | 20:15 Uhr - VOX
K-Pax - Alles ist möglich

Zitat:

Die New Yorker Polizei greift einen seltsamen Mann (Kevin Spacey) auf. Prot nennt er sich und behauptet, von dem fernen Planeten K-Pax zu kommen. Da die Cops mit ihm nichts anfangen können, landet der vermeintliche Außerirdische in der Psychiatrie. Dr. Mark Powell (Jeff Bridges) übernimmt den Fall – und ist bald verunsichert: Sein neuer Patient wirkt völlig abgeklärt und liefert schlüssige Argumente, dass er tatsächlich ein Besucher aus dem All ist. Außerdem kann Prot ultraviolettes Licht sehen und verblüfft Astrophysiker mit seinem phänomenalen Fachwissen. Klar, dass der charismatische Fremde für seine Mitpatienten rasch zu einer Leitfigur wird, zu der sie aufblicken. Doch Powell ist noch immer nicht überzeugt. Er will wissen, wer Prot wirklich ist. Hypnosesitzungen sollen endlich die Wahrheit ans Licht bringen.


Quelle: www.tvmovie.de

__________________
in love

09.05.2007 21:24 wolf014 ist offline E-Mail an wolf014 senden Homepage von wolf014 Beiträge von wolf014 suchen Nehmen Sie wolf014 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie wolf014 in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (12): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BrokenFlames » Kontakt und Miteinander » Offtopic » Aktuelle TV und Kino-Tipps

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH